Jesse Williams: Ex-Frau fordert mehr Geld

Jesse Williams - IFC Films' "Band Aid" Los Angeles PremiereAryn Drake-Lee, die Ex-Frau von Jesse Williams, fordert mehr Geld für die beiden gemeinsamen Kinder.

Laut „TMZ“ hat die Dame nun einen Antrag vor Gericht gestellt, dass die rund 50.000 Dollar, die der „Grey’s Anatomy“-Schauspieler ihr monatlich zahlt, nicht genug sind, um hinreichend für die beiden Kinder zu sorgen. Drake-Lee gibt an, dass sie derzeit 100 Prozent der Ausgaben für Sohnemann Maceo und Tochter Sadie zahlt. Deswegen möchte sie über 70.000 Dollar pro Monat haben. Doch damit nicht genug: Die Immobilienmaklerin fordert zudem von Williams auch noch, dass er ihre Anwaltskosten übernimmt, was rund 200.000 Dollar entspricht. Weitere Einzelheiten sind nicht bekannt.

Jesse Williams und Aryn Drake-Lee heirateten 2012. Sie wirft dem Schauspieler auch vor, dass er eine gewalttätigt Ader hat.

Foto: (c) PR Photos