Joaquin Phoenix will eine Comicbuch-Verfilmung

Joaquin Phoenix will eine Comicbuch-Verfilmung - Kino News Joaquin Phoenix könnte sich gut vorstellen, in einer Comicbuch-Verfilmung mitzumachen. Gegenüber „Collider“ sagte der Schauspieler: „Ich denke, es hängt von dem Charakter ab und dem Regisseur und was sie erreichen wollen. Ich würde nichts nur anhand des Genres ablehnen. (…) Vorher waren es einfach diese Comics und dann haben sie Filme daraus gemacht. Und an einem Punkt meinte einer: ‚Wartet mal, wie können dies hier wirklich in Bezug auf Menschlichkeit und den Charakter erkunden.‘ Ich denke, in jedem Film gibt es dieses Potential.“

Und anscheinend ist Phoenix einer Comic-Verfilmung auch schon einmal sehr nahegekommen, denn er meinte weiter: „Ich hatte ein paar Meetings und ich bin ein paar Dingen schon sehr nahegekommen. (…) Aber letztendlich hat es nicht geklappt.“

Vielleicht erhält Joaquin Phoenix schon bald eine neue Chance. Derzeit macht nämlich das Gerücht die Runde, dass der Schauspieler die Rolle des Jokers übernehmen soll.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*