Kelis: Schwere Anschuldigungen gegen ihren Ex

Kelis - Optimus Alive 2014 Music FestivalKelis wirft ihrem Ex-Mann Nas vor, sie während ihrer vierjährigen Ehe psychisch und physisch missbraucht zu haben.

Gegenüber „Hollywood Unlocked“ erzählte sie jetzt: „Es wurde viel getrunken. Es gab viel mentalen und physischen Missbrauch. Ich wäre wahrscheinlich länger bei ihm geblieben, wenn ich nicht (mit Sohn Knight) schwanger gewesen wäre, denn ich habe ihn wirklich sehr geliebt und wir waren verheiratet. Wir haben uns nicht gedatet, wir waren verheiratet, er war meine Person.“ Und weiter meinte die Sängerin, die sich 2009 von dem Rapper scheiden ließ: „Ich habe neun Jahre gewartet, bis ich etwas darüber sagte. Ich habe vorher nie über diesen Mann gesprochen, denn (…) unser Kind hätte es sonst herausgefunden. (…) Ich weiß noch, als die Bilder von Rihanna (nach der Prügelattacke von Chris Brown) veröffentlicht wurden, denn auch ich hatte über meinen ganzen Körper verteilt blaue Flecken. Aber ich war noch nicht bereit, von ihm wegzugehen.“

Kelis ließ sich übrigens noch während der Schwangerschaft mit Knight von Nas scheiden. Mittlerweile hat die Musikerin ein weiteres Kind.

Foto: (c) Rui M. Leal / PR Photos