Kult-Comeback: Mareile Höppner moderiert die Neuauflage von „Dingsda“

Die Kult-Rateshow „Dingsda“ kommt zurück ins Fernsehen! Wie unter anderem „quotenmeter.de“ berichtet, soll noch in diesem Kalenderjahr unter Federführung des Bayerischen Rundfunks eine Neuauflage der Show ausgestrahlt werden, die zunächst einmal zwölf Folgen umfassen soll. Moderiert wird der Spaß von Mareile Höppner.

Das Konzept von „Dingsda“ ist denkbar simpel: Je zwei Promi-Teams treten gegeneinander an und müssen in mehreren Runden Begriffe erraten, die in Einspiel-Clips von Kindern erklärt werden.

Die Rateshow war vor allem in den 1990er Jahren ein erfolgreiches Format. Langjähriger Moderator der Sendung war Fritz Egner, der dafür 1989 den Bayerischen Fernsehpreis erhielt. Nach dem Aus im Ersten im Dezember 2000 präsentierte Thomas Ohrner „Dingsda“ ab 2002 beim Privatsender Kabel eins.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.