Maisie Williams: „Ich sehe irgendwie seltsam aus“

Maisie Williams - HBO's "Game of Thrones" Season 7 Los Angeles PremiereMaisie Williams ist mit einem gesunden Selbstbewusstsein gesegnet. Der britischen Schauspielerin ist klar, dass sie nicht dem Schönheitsideal von Hollywood entspricht, doch sie empfindet das nicht als Nachteil.

Die heute 21-Jährige sagte einmal im Interview mit der britischen Zeitung „The Guardian“: „Ich weiß, dass ich irgendwie seltsam aussehe – verglichen mit anderen Schauspielern meines Alters – aber das funktioniert für mich. Ich bin vielleicht nicht die klassisch schöne Hauptdarstellerin, aber das bedeutet, dass ich eine andere Art von Hauptdarstellerin spielen werde.“

Maisie Williams wurde übrigens durch ihre Rolle als Sensa Arya Stark in „Game of Thrones“ bekannt. Weltweit darf sie sich derzeit einer großen Beliebtheit erfreuen.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.