Quincy Jones: Starträchtiges Geburtstagskonzert

Quincy Jones - The Art of Elysium presents Stevie Wonder's HEAVENIm März (14.03.) ist Quincy Jones 85 Jahre alt geworden und das schreit förmlich nach einer großen Feier. Deswegen zelebriert der legendäre Musikproduzent seinen Ehrentag im Juni (27.06.) nachträglich mit einem großen Konzert in den Londoner O2-Arena, in dem etliche Stars performen werden. Dazu zählen beispielsweise Mark Ronson, Jess Glynne und Jack Savoretti, wie „contactmusic.com“ berichtet.

Jones selbst meinte diesbezüglich: „Viele Jahre lang konnte ich nicht in Großbritannien auftreten, denn die Gewerkschaften haben es Amerikanern verboten, Konzerte hier zu geben. Bei einem Nelson Mandela-Tribut-Konzert 1996 hat es dann geklappt. (…) Ich werde nie vergessen, wie ich auf der Bühne stand und dachte: ‚Nach 30 Jahren konnte ich endlich an so einem historischen Ort performen.‘ Deswegen ist es jedes Mal bedeutungsvoll für mich, wenn ich nach Großbritannien zurückkehre. Wenn man einmal nicht die Erlaubnis hatte, dann nimmt man sie jetzt nie wieder für selbstverständlich.“

Tickets für dieses einmalige Konzert mit dem Titel „Quincy Jones – A Life In Song“ kann man sich ab dem kommenden Freitag (13.04.) sichern.

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos