„Record Store Day“: Rockplatten bei Deutschen beliebt

Anlässlich des heutigen (21.04.) „Record Store Days“ hat „GfK Entertainment” eine Liste der deutschlandweit erfolgreichsten Vinyls im ersten Quartal 2018 erstellt. Das Resultat: Die Deutschen stehen bei ihren Platten auf Gitarren- und Rockmusik. „Frei.Wild“ können sich nämlich mit „Rivalen und Rebellen“ den Thron sichern. Dahinter auf dem Silberplatz landen „Judas Priest“ mit „Firepower“, gefolgt von der Punkband „Feine Sahne Fischfilet“ und ihrer Scheibe „Sturm & Dreck“ auf der Drei.

Der „Record Store Day“ findet dieses Jahr schon zum elften Mal statt. Hier die Top Ten der deutschlandweit erfolgreichsten Vinyls im ersten Quartal 2018:

1. „Rivalen und Rebellen“ – Frei.Wild
2. „Firepower“ – Judas Priest
3. „Sturm & Dreck“ – Feine Sahne Fischfilet
4. „Die Unendlichkeit“ – Tocotronic
5. „Black Coffee“ – Beth Hart & Joe Bonamassa
6. “Guardians Of The Galaxy: Awesome Mix Vol. 1” – Soundtrack
7. “Both Sides Of The Sky” – Jimi Hendrix
8. “How The West Was Won (Live)” – Led Zeppelin
9. “Decades” – Nightwish
10. “Lauter als Bomben” – Donots

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.