Stephen Malkmus und „The Jicks“ kündigen neues Album an

Freundinnen des klassischen Slacker-Riffs aufgemerkt: Stephen Malkmus und seine Jicks kündigen mit „Sparkle Hard“ ein neues Album für Mitte Mai an. Die zweite Single „Shiggy“ festigt schon jetzt Malkmus‘ Rang als Hook-König aller Klassen.

Im Februar veröffentlichte Stephen Malkmus mit seiner Band The Jicks die neueste Single: „Shiggy“ klingt wie aus dem mindestens 25 Jahre alten Baukasten des ehemaligen Pavement– und Silver-Jews-Kopfes, also drei oder vier einfache Akkordem zwei Lagen Verzerrer, eine gezuckerte Lead-Melodie, halb gelangweilter Gesang und, richtig, jede Menge Hooks. Und wie nahezu jede Malkmus-Single des vergangenen Jahrzehntes klingt das Ergebnis mal wieder fast beleidigend glatt.

Umso schöner, dass es davon bald Nachschub geben wird, denn heute kündigt Malkmus mit „Sparkle Hard“ das nunmehr siebte Studioalbum mit seiner Drittband für den 18. Mai an.