Überraschung bei Coachella: Beyoncé tritt mit „Destiny’s Child“ auf

Überraschung bei Coachella: Beyoncé tritt mit "Destiny's Child" auf - Musik News Nach einem Jahr Babypause hat Beyoncé am Wochenende (14./15.04.) beim Coachella-Festival in der kalifornischen Wüste ein fantastisches Bühnen-Comeback gefeiert.

Die 36-Jährige trat dabei nicht nur mit ihrem Ehemann Jay-Z auf, mit dem sie das Duett „Déjà Vu“ sang, sondern sie sorgte noch für eine andere große Überraschung: Sie holte sich ihre früheren Bandkolleginnen von der Gruppe „Destiny’s Child“ auf die Bühne, mit denen sie unter anderem den Hit „Say My Name“ performte. Das war der erste gemeinsame Auftritt des einstigen Erfolgstrios seit der Halbzeitshow des Super Bowls 2013.

Beyoncé hat im Juni 2017 Zwillinge auf die Welt gebracht und hatte sich deswegen vorübergehend aus dem Show-Business zurückgezogen.

Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*