Veronica Ferres und Carsten Maschmeyer: „Sind durch Zusammenhalt im Herzen eng verbunden“

Veronica Ferres - 2017 Film Independent Spirit AwardsVeronica Ferres und Carsten Maschmeyer sind seit 2014 glücklich verheiratet.

Im Interview mit „t-online.de“ hat der Selfmade-Millionär verraten, wie eng die beiden miteinander verbunden sind. Er sagte: „Wir haben eine ganz enge Beziehung und ein ganz großes Verständnis füreinander. Wir sind durch den Zusammenhalt im Herzen sehr eng verbunden.“ Dabei sind die beiden sehr unterschiedlich. Dazu sagte der 58-Jährige: „Ich bin gut im Organisieren, meine Frau hingegen hat eine völlig spontane, situative Kreativität.“ Auf die Frage, ob er mit seiner Frau nicht auch beruflich zusammenarbeiten wolle, sagte er aber: „Wir würden uns super ergänzen, aber da wir beide Teams führen, würden wir beide auch noch Chef sein wollen und das würde nicht gehen.“

Außerdem verriet er, was Veronica hat, was andere nicht haben. Er sagte: „Ich kenne nicht viele Frauen, schon gar nicht so intensiv. Ich liebe an meiner Frau ihre Spontanität, ihre Ehrlichkeit, das große Herz, ihren Humor. Sie hat Stärken, eine Kreativität und Fantasie.“ Er liebt aber auch ihre Makel. Er sagte: „Ihr kreatives Chaos hat etwas Anziehendes, bei dem ich schmunzle.“

Foto: (c) Julian Blythe / HNW / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.