„ABBA“ sorgen sich um Qualität der neuen Songs

ABBA 30345359-1 big „ABBA“ sind sich nicht sicher gewesen, ob neue Songs überhaupt gut genug sind, um den Ansprüchen ihrer Fans zu gefallen. Für ihre digitale Tour 2019 wollten sie ein paar neue Stücke parat haben.

Benny Andersson meinte zur „Sun“: „Wir meinten: ‚Lasst es uns probieren und sehen, was passiert und wenn wir denken, dass sie nicht gut genug sind, dann veröffentlichen wir sie nicht.‘ (…) Wir wissen immer noch nicht, ob sie gut genug sind, aber das wussten wir auch nicht, als wir früher all die anderen Tracks veröffentlicht hatten. Einer der Songs klingt so, als hätten wir ihn für heute geschrieben. Den anderen hätte wir auch 1972 schreiben können. Keine Ahnung, wir werden sehen. Sie sind noch nicht fertig.“

Weitere neue Songs könnten sich „ABBA“ durchaus vorstellen, doch einen Live-Tour lehnen sie entschieden ab.

Foto: (c) Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.