Andreas Gabalier und die Partys im Luftschutzbunker

Andreas Gabalier 30345245-1 big Andreas Gabalier präsentiert mit dem Titel „Verdammt lang her“ die erste Single aus seinem neuen Album „Vergiss mein nicht“, das am 01. Juni erscheint.

Im zugehörigen Video feiert der 33-Jährige eine wilde Hausparty mit Suff und Geknutsche als Hommage an die 90er-Jahre. Über seine Teeniezeit in der Steiermark verriet Gabalier der „Bild“: „Die wildesten Partys wurden bei uns im Luftschutzbunker in unserer Siedlung gefeiert. Der war schalldicht, und man musste auf niemanden Rücksicht nehmen. Alle Jugendlichen waren dort am Wochenende immer vereint.“

2014 hat Gabalier übrigens an der „Vox“-Sendung „Sing meinen Song“ teilgenommen. Derzeit läuft die fünfte Staffel. Dazu sagte Gabalier im Interview: „Da wir gerade in der letzten Phase meines neuen Albums sind, stehe ich Tag und Nacht im Studio und habe leider keine Zeit, die neue Staffel zu schauen. Aber zu den Kollegen von damals habe ich noch Kontakt.“

Foto: (c) Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.