Best-of-Alben von Glenn Frey

Glenn Frey - 29th Annual Rock and Roll Hall of Fame Induction Ceremony - PressroomGlenn Frey weilt zwar nicht mehr unter uns, doch seine Songs haben ihn unsterblich gemacht. Deswegen veröffentlicht „Universal Music“ gleich zwei Best-of-Alben des „Eagles“-Mitbegründers.

Gestern (11.05.) erscheint einerseits die Platte „Above The Clouds: The Very Best Of Glenn Frey”, auf dem sich 14 Songs sowie ein Live-Medley mit neuen Linernotes von Ian McCann befinden. Andererseits gibt es ab heute auch das exklusive und streng limitierte 4-Disc-Boxset unter dem Titel „Above The Clouds: The Collection“, das aus drei CDs und einer Live-DVD besteht, deren Mitschnitt aus dem Jahr 1992 stammt. Abgerundet wird das Set mit einem 20-seitigen Booklet. Ein Muss für jeden Fan!

Glenn Frey starb am 18. Januar 2016 im Alter von 67 Jahren an den Folgen einer Dickdarmentzündung und einer Lungenentzündung.

Foto: (c) Daniel Locke / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.