Brian Fallon über „The Gaslight Anthem“

Brian Fallon über "The Gaslight Anthem" - MusikBrian Fallon ist als Frontmann der Rockband „The Gaslight Anthem“ bekannt geworden. 2015 hat die Band via Facebook eine Auszeit unbekannter Länge verkündet. Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums ihres zweiten Albums „The ’59 Sound“ spielt die Band Ende Juli aber Gigs in Köln.

Im Interview mit „krone.at“ bezeichnet Fallon die Band mittlerweile aber eher als ein Spaßprojekt, als eine Band. Er sagte: „Es ist alles leichter, weil wir uns nicht mehr um viele Dinge sorgen müssen, die uns nerven. Wenn du so populär bist, wie wir es damals waren, dann verlierst du die Leichtigkeit und Unbeschwertheit der frühen Tage, wo es einfach nur um das Aufnehmen eines neuen Albums ging. Wir machen uns das Leben derzeit leicht. Der lustige Teil dieser Band, ist live zu spielen – das machen wir diesen Sommer auf ausgewählten Veranstaltungen. Der weniger lustige Teil ist alles andere – das Albenaufnehmen, Interviews geben und sich kreativ zusammenraufen. Für uns ist es besser, einfach nur live zu spielen. (lacht)“

Das Jubiläumskonzert in Deutschland findet übrigens am 28. und 29. Juli in Köln statt. Unterstützt wird die Band dabei von „The Flatliners“ und Matthew Ryan.

Foto: (c) Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.