Cannes: „Shoplifters“ gewinnt Goldene Palme 2018

In Cannes hat am gestrigen Abend (19.05.) der Film „Shoplifters“ von Hirokazu Kore-eda die Goldene Palma 2018 gewonnen. In dem Drama geht es um eine Familie aus Außenseitern, die am Rand der Gesellschaft leben.

In der Kategorie „bester Schauspieler“ wurde der Italiener Marcello Fonte für seine Rolle in „Dogman“ ausgezeichnet. US-Regisseur Spike Lee bekam für seinen Film „BlacKkKlansman“ den Großen Preis der Jury für den originellsten Wettbewerbsbeitrag. Den Jury-Preis bekam Nadine Labakis „Capernaum“. Ein Sonderpeis ging an den französisch-schweizerischen Regisseur und Drehbuchautor Jean-Luc Godard. Den Preis für die beste Regie erhielt der Pole Pawel Pawlikowskui für „Zimna Wojna“ (Kalter Krieg).

Als beste Darstellerin und bester Darsteller wurden die Kirgisin Samal Yeslyamowa und der Italiener Marcello Fonte ausgezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.