Carolin von “Glasperlenspiel”: Wenn Daniel bei “DSDS” vorgesungen hätte

Glasperlenspiel 30345397-1 bigObwohl Sängerin Carolin Niemczyk gerade bei “DSDS” in der Jury sitzt, hat “Glasperlenspiel” es geschafft, das neue Album “Licht und Schatten” aufzunehmen.

Im Interview mit “heute.at” verriet Caro, was sie gesagt hätte, wenn Daniel bei “DSDS” vorgesungen hätte. Sie sagte: “Deine Zeit ist noch nicht reif. Komm doch einfach in ein paar Jahren wieder.” Daniel sagte dazu: “Man muss ja ganz klar sagen, Caro ist die Sängerin von Glasperlenspiel. Ich hab meine Parts, aber ich würde mich nicht als großen Sänger bezeichnen. Bei Whitney Houston würde ich einfach komplett versagen.”

Außerdem verrieten die beiden, wer bei ihnen Licht und wer Schatten ist. Daniel sagte: “Ich bin auf jeden Fall Schatten. Da steckt von uns beiden in jeder Seite so fünfzig Prozent drinnen. Das ist je bei jedem Menschen so, das gehört zusammen.” Carolin fügte hinzu: “Weil er immer schwarz trägt. Daniel trägt zwar immer schwarz, ist aber fast immer gut gelaunt, also würd ich ihn jetzt nicht als Schatten bezeichnen.”

Foto: (c) Universal Music