Christopher Walken kennt seine eigenen Filme nicht

Christopher Walken - Friars Foundation GalaChristopher Walken hat einige der Filme, in denen er mitgewirkt hat, gar nicht gesehen. Das verriet der Schauspieler vor einiger Zeit im Interview mit dem „Rolling Stone Magazine“. Denn manchmal kommen Fans auf den Darsteller zu und zitieren Sätze aus einem seiner Streifen, die der heute 75-Jährige dann zum ersten Mal hört. Das sei ein wenig befremdlich für den Amerikaner.

Walken erzählte außerdem: „Ich habe so viele Filme gedreht, manche davon habe nicht einmal gesehen. Es ist genauso hart, einen Film zu machen, der keinen Erfolg hat – wie einen Film zu machen, der erfolgreich ist. Es ist ein bisschen mysteriös, warum das passiert.“

Während seiner jahrzehntelangen Karriere hat Christopher Walken übrigens schon die eine oder andere verrückte Rolle gespielt. Privat ist der Schauspieler nach eigener Aussage aber ganz normal.

Foto: (c) MJ Photos / PR Photos