„Clean Bandit“: Grace Chatto wird anders behandelt

Grace Chatto - BRIT Awards 2018Grace Chatto hat nie darüber nachgedacht, dass sie anders als ihre beiden „Clean Bandit“-Mitglieder Jack und Luke Patterson ist, nur weil sie eine Frau ist. Das änderte sich jedoch mit dem Aufkommen der #MeToo- und Time’s Up-Bewegung.

Dem „Ok! Magazine“ sagte die Cellistin dazu: „Ich bin der Meinung, dass Geschlecht ein soziales Konstrukt ist. Ich habe mich nie zu sehr als Frau identifiziert, denn Frauen sind nicht so anders als Männer. Doch mit all den #MeToo- und Time’s Up-Dingen habe ich anders darüber gedacht. Ich werde anders als die Jungs in der Band behandelt. Die Leute treffen Annahmen darüber, was ich innerhalb unserer Projekte mache und was nicht. Wir produzieren unsere Musik zusammen und ich führe Regie bei den Musikvideos und schneide sie.“

Grace Chatto kümmert sich auch um die Songtexte, wie beispielsweise bei ihrer aktuellen Single „Solo“.

Foto: (c) Landmark / PR Photos