„Culture Club“: Zwei Konzerte in Deutschland

Boy George - "Kill Your Friends" UK VIP Film ScreeningFans von „Culture Club” aufgepasst: Frontmann Boy George kommt mit seiner Band in Originalbesetzung auf Tour und macht im Rahmen dessen auch in Deutschland halt – allerdings nur für zwei exklusive Konzerte. Es ist das erste Mal, dass die Pop-Band seit ihrer Reunion in der Bundesrepublik unterwegs ist. Im Gepäck dabei haben sie natürlich ihre größten Hits aus den Achtzigern wie „Do You Really Want To Hurt Me?“, „Karma Chameleon“ und „It’s A Miracle“.

Wie „Hammerl Kommunikation“ berichtet, treten „Culture Club“ am 04. Dezember im Palladium in Köln auf und einen Tag später (05.12.) in der Berliner Verti Music Hall. Der exklusive Vorverkauf startet bereits heute (15.05.) seit 10 Uhr bei „eventim.de“. Der allgemeine Ticketverkauf geht dann am Freitag (18.05.) ebenfalls um 10 Uhr los.

Die Originalbesetzung von „Culture Club“ besteht übrigens aus Boy George (Gesang), Mikey Craig (Bass), Roy Hay (Gitarre, Keyboards) und Jon Moss (Schlagzeug).

Foto: (c) Landmark / PR Photos