Drake zu J. Cole: „Ich hasse dich“

Drake zu J. Cole: „Ich hasse dich“ - Musik NewsJ. Cole hat mit seinem neuesten Werk „K.O.D.“ den Streaming-Rekord von Drake in den USA bei „Spotify“ brechen können. In den ersten 24 Stunden nach der Veröffentlichung wurde Coles Platte nämlich 64,5 Millionen Mal abgerufen, Drake – als bisheriger Rekordhalter – kam mit „Views“ „nur“ auf 36,7 Millionen Abrufe.

Im Interview mit Angie Martines verriet der Rapper, wie sein Kollege auf die Entthronung reagiert hat. Laut „billboard.com“ sagte Cole: „Er hat mir geschrieben und gesagt: ‚Ich hasse dich.‘“

Drake sollte sich das nicht zu sehr zu Herzen nehmen, denn immerhin hat er in Großbritannien einen Rekord der „Beatles“ gebrochen.

Foto: (c) Lisa Holte / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*