Dua Lipa bringt Vielfalt zum Musikfestival

Dua Lipa - 2018 Billboard Music AwardsSeit Dua Lipa als Performerin fürs Reading und fürs Leeds Festival angekündigt wurde, sieht sie das als Beweis, dass Vielfalt bei solch legendären Musikereignissen möglich ist.

Gegenüber „NME“ sagte sie dazu: „Ich bin mir dem Erbe von Reading und Leeds sehr bewusst und in der Vergangenheit war es mehr ein Rockfestival. Aber wenn man eine Show macht, dann wird dabei so viel Energie freigesetzt und es gibt so viel Vielfalt zum Sound, es ist nicht nur einen Pop-Show. Ich finde, es gibt Raum für Vielfalt und ich denke, es gibt auch den Raum für Popkünstler vorbeizukommen und ihre beste Show auf dem Festival zu liefern, die nicht unbedingt in dieses Genre passen.“

Beim Reading und Leeds haben bereits Bands wie „Nirvana“, „Metallica“ und „Kasabian“ die Bühne gerockt.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos