Emilia Clarke über Gehaltsunterschiede bei Männer und Frauen im TV

Emilia Clarke über Gehaltsunterschiede bei Männer und Frauen im TV - TV News Emilia Clarke ist ganz schockiert von der Neuigkeit gewesen, dass andere Frauen aus TV-Serien weniger Gehalt bekommen haben als deren männlichen Co-Stars. Ihr selbst ist dies bei „Game of Thrones“ nämlich nicht so ergangen.

Dem „Variety Magazine“ sagte sie dazu: „Bei ‚Game of Thrones‘ habe ich dieselbe Menge an Geld erhalten wie meine männlichen Co-Stars. Das war mein erster Job und ich wurde bei meinem Gehaltsscheck nicht diskriminiert, nur weil ich eine Frau war. Diese Neuigkeit war schockierend für mich, wirklich schockierend.“

Bei „The Crown“ kam beispielsweise heraus, dass Claire Foy deutlich weniger erhielt als ihr Co-Star Matt Smith und das, obwohl sie die Hauptrolle innehatte.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*