ESC 2018: Melanie C und die Briten

ESC 2018: Melanie C und die Briten - Musik NewsAm kommenden Samstag (12.05.) findet der Eurovision Song Contest statt und mit dabei ist, wie jedes Jahr, auch England. Und was die Engländer selbst von dem Musikereignis halten, das hat Melanie C jetzt im Exklusiv-Interview mit FirstNews verraten.

Sie sagte: „In Großbritannien sind wir ein wenig hochnäsig. Auch wenn ich weiß, dass viele Ländern in Europa den Eurovision Songcontest ernst nehmen, machen wir uns eher darüber lustig. Aber trotzdem lieben wir ihn, der ESC ist wirklich eine große Sache in Großbritannien. Die Leute kommen dann zusammen feiern große Hauspartys, weil es solch ein Spektakel ist. Ich werde am Tag nach dem ESC eine TV-Show in Deutschland moderieren und freue mich zu sehen, wie es für die Leute hier ist, die es anders als die Briten sehen.“

Für Deutschland tritt dieses Jahr übrigens Michael Schulte mit „Let Me Walk Alone“ an.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.