“Giant Sand”: Howe Gelb und Co. mit Debütalbum in Deutschland

1985 kam mit “Valley of Rain” die erste Platte einer Formation aus Tucson, die sich zur Kultband entwickeln sollte: “Giant Sand”. Americana-Kennern ist die Gruppe um Sänger und Songwriter Howe Gelb natürlich ein Begriff. Mehr als 30 Jahre nach ihrem Debüt kehren “Giant Sand” zu ihren Wurzeln zurück.

Die aktuelle Tour der Band ist nicht umsonst mit „Giant Sand Returns To Valley Of Rain“ überschrieben: Zu hören gibt es die Songs des im Titel genannten Albums, wie “Classic Rock” berichtet. Bis zum 31. Mai sind die Americana-Könner von Giant Sand hierzulande auf „Returns To Valley Of Rain“-Tour unterwegs.

Giant Sand live 2018:

29.05. Konstanz, Kulturladen
30.05. Oberhausen, Druckluft
31.05. Berlin, Musik & Frieden