„Herr der Ringe“-Serie: Das soll die Hauptfigur werden

Viggo Mortensen - 2016 Napa Film Festival„Amazon“ wird mit einem Serien-Spin-off zur beliebten „Herr der Ringe“-Triologie an den Start gehen. Bereits im November vergangenen Jahres hat sich der Streaming-Dienst die Rechte am Material von J.R.R. Tolkien gesichert, jetzt ist bekannt geworden um welche Figur aus Mittelerde sich die Serie drehen wird – und zwar um Aragorn, den König von Gondor.

Das hat unter anderem die britische „Daily Mail“ berichtet. Die Rolle des Aragorn wurde in der preisgekrönten Film-Trilogie von Viggo Mortensen verkörpert. Da sich „Amazons“ Spin-off-Geschichte jedoch um das frühe Leben Aragorns drehen soll, ist es eher unwahrscheinlich, dass der 59-Jährige noch einmal in die Rolle schlüpfen wird.

Angeblich soll die „Herr der Ringe“-Serie die teuerste TV-Produktion überhaupt werden. Sage und schreibe eine Milliarde US-Dollar (umgerechnet etwa 850 Millionen Euro) soll das Ganze kosten. Offiziell bestätigt ist das allerdings nicht.

Foto: (c) Jonathan Shensa / PR Photos