James Bay macht Musik für größeres Publikum

James Bay macht Musik für größeres Publikum - Musik NewsDas kommende Album “Electric Light” von James Bay ist unter anderem von „Florence + The Machine“ inspiriert worden. Der Auftritt der Band beim Glastonbury Festival 2015 hat den Sänger nämlich total begeistert.

Der „Sun“ sagte er dazu: „Als Dave Grohl sein Bein gebrochen hat und er nicht auftreten konnte, ist Florence (Welch) eingesprungen. Sie war großartig. Ich bin ein großer Fan und ich mag Florence. (…) Ihr Glastonbury-Auftritt war eine Lektion für mich. Sie dabei zu sehen, wie sie viele ihrer größten Hits sowie auch neues Material auf der Bühne vor all diesen Leuten gespielt hat, war bewusstseinsverändert und brillant. Mein neues Album wurde also von Florence inspiriert.“ Und weiter meinte Bay: „Es handelt sich dabei um Musik für ein größeres Publikum.“

“Electric Light” von James Bay erscheint übrigens schon am kommenden Freitag (18.05.).

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.