Janet Jackson und ihr liebster Moment mit Bruder Michael

Janet Jackson "True You: A Journey to Finding and Loving Yourself" Book Signing at Book Soup in West Hollywood - 3Janet Jackson hat dem „Billboard Magazine“ verraten, was ihr liebster Moment mit ihrem verstorbenen Bruder Michael war.

Sie erzählte: „Ich war 16 und stand gerade zwischen meinen ersten beiden Alben. Michael nahm ‚Thriller‘ auf. Er hat mich zu sich ins Studio eingeladen, wo er ‚P.Y.T. (Pretty Young Thing)‘ sang und bat mich, ihm beim Hintergrundgesang auszuhelfen. Da wir schon immer zusammen gesungen haben, wusste ich, dass es leicht werden würde. Ich habe also die Chance genutzt. Ich habe es geliebt., auf ‚P.Y.T.‘ zu sein und war extrem stolz. Ich hoffe, das klingt nicht, als würde ich angeben. (…) Ich kann euch gar nicht sagen, wie gut ich mich dabei gefühlt habe.“

Übrigens: Janet Jackson wird bei den Billboard Music Awards am kommenden Sonntag (20.05.) mit dem Icon-Preis ausgezeichnet werden.

Foto: (c) Chris Hatcher / PR Photos