Liam Gallagher und die abgelehnten Songs von Miley Cyrus

Liam Gallagher und die abgelehnten Songs von Miley Cyrus - Musik NewsLiam Gallagher wird auf seinem zweiten Solo-Album offenbar Songs singen, die Miley Cyrus zuvor ablehnte.

Der „Daily Star“ berichtete zumindest, dass der Rocker und Andrew Wyatt gemeinsam im Studio waren, wobei Letzterer auch erst vor kurzem mit Cyrus zusammenarbeitete. Wörtlich meinte die Quelle: „Liam und Andrew haben sich gut verstanden und die Studioarbeiten waren bisher sehr fruchtbar. Kurz bevor Liam nach LA kam, war Andrew mit Miley im Studio und hat mit ihr an neuen Songs für ihr nächstes Album gearbeitet, aber einige haben nicht gepasst. Es gibt da diesen einen Track, der überarbeitet eine große Rock-Ballade für Liam sein könnte.“ Und weiter meinte der Insider: „Liam ist bereit, es auszuprobieren und zu schauen, wie es läuft.“

Mit seinem ersten Solo-Album „As You Were“ hatte Liam Gallagher großen Erfolg. Deswegen macht er überhaupt auch erst ein zweites.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*