Mariah Carey verkauft ihren Verlobungsring

Mariah Carey - Nickelodeon's 2018 Kids' Choice Awards - ArrivalsMariah Carey will sich von emotionalem und materiellem Gepäck trennen. Dazu gehört wohl auch ihr Verlobungsring, den sie 2016 von dem australischen Medienunternehmer James Packer angesteckt bekommen hat. Zu einer Hochzeit kam es nie, die beiden trennten sich noch im selben Jahr. Zehn Millionen US-Dollar soll der Diamentenring wert sein.

Jetzt hat die Sängerin vom dem 35-Karäter getrennt. Das berichtet das US-Portal „Page Six“. Im Bericht heißt es, Careys Business-Manager habe den Verlobungsring einem Juwelier in Los Angeles verkauft. Dieser hat wiederum soll eine Verschwiegenheitserklärung über den ursprünglichen Besitzer des Ringes unterzeichnet haben.

Die neue Lebenseinstellung scheint der Sängerin gut zu tun. In den letzten Wochen zeigt sie sich so schlank, wie schon lange nicht mehr.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos