Matoma über seine Single „One In A Million“

Mit „Lonely“ hat Matoma einen weiteren Vorboten aus seinem kommenden Debütalbum „One In A Million“ veröffentlicht.

Über den Song, der geprägt ist von ansteckenden Pop-Hooks und sommerlichen Feel-Good-Vibes, lässt der norwegische Musiker laut „Warner Music“ verlauten: „In dem Song geht es um Leute, die falsch sind, die nicht für dich da sind und die dich mit ihrer negativen Energie runterziehen.“ Wann dazu dann das Debüt erscheint, ist noch nicht bekannt.

Ende 2017 gab Matoma bereits einen Vorgeschmack darauf mit dem Stück „Slow“ feat. Noah Cyrus.