Melanie Chisholm: Genervt von Ausladung bei royalen Hochzeit

Die „Spice Girls” werden morgen (19.05.) nicht bei der royalen Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle auftreten, es sind noch nicht einmal alle fünf Sängerinnen eingeladen – und Melanie Chisholm findet das nicht nett.

In der australischen Radiosendung „Fitzy & Wappa“ erzählte sie: „Erst einmal sollte ich den Einladungsteil klären: Wir wurde nicht eingeladen. Wir wurden nicht eingeladen und wir wurden auch nicht gebeten, dort zu performen. Und das hat mich ehrlich gesagt ein bisschen genervt.“

Angeblich sind nur drei von den „Spice Girls“ zur royalen Hochzeit eingeladen: Emma Bunton, Victoria Beckham und Geri Horner.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.