Mick Jagger kann nichts anderes

Mick Jagger ist der Meinung, dass er ein komisches Leben führt. Allerdings wüsste der „Rolling Stones“-Frontmann auch nicht, was er statt eines Lebens als Rockstar machen sollte.

Laut „contactmusic.com“ sagte der 74-Jährige diesbezüglich: „In meinem Leben habe ich sehr wenig anderes gemacht. Es ist ein bisschen limitiert. Es ist eine sehr abgeschiedene, seltsame Existenz. Ich bin sehr glücklich damit, aber ich kenne auch nichts anderes.“

Darüber braucht sich Mick Jagger auch keine Sorgen zu machen. Mit den „Rolling Stones“ ist er erfolgreich wie eh und je.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*