Rea Garvey wurde als Student verhaftet

Rea Garvey wurde als Student verhaftet - TV News Die Studentenzeit – der erste selbstständige Lebensabschnitt. Für viele die Möglichkeit, sich endlich richtig ausleben zu können. Auch Rea Garvey sah das so und kam auf die eine oder andere rebellische Idee. Wie Kollege Mark Forster jetzt während „Sing meinen Song“ enthüllte, saß der Ire wegen einer Aktion sogar im Knast. Und zwar hatte er an der Uni einen Kondom-Automat aufgestellt.

Garvey brachte nach der Enthüllung Licht ins Dunkel: „Das Ding war: Zu der Zeit ist es illegal gewesen, in Irland Kondome zu kaufen. Als Student willst du aber was in Bewegung bringen. Und mir waren halt Kondome wichtig.“

Das Gastspiel hinter Gittern beeinflusste aber glücklicherweise nicht seine Musiker-Zukunft und so konnte er am 16. Mai in Ruhe sein viertes Soloalbum „Neon“ releasen.

Foto: (c) MG RTL D / Markus Hertrich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*