Rita Ora: Emotionaler Tribut für Avicii

Rita Ora - 2018 iHeartRadio Music Awards Vorgestern (27.05.) hat Rita Ora beim Biggest Weeknd Musikfestival der “BBC” die Bühne in Swansea mit einem emotionalen Tribut für Avicii eröffnet.

Die Sängerin gab dort deren Kollaboration „Lonely Together“ zum Besten. Anschließend meinte sie zum Publikum, wie in einem Video auf „Twitter“ zu sehen ist: „Vielen Dank. Vielen Dank, dass ihr das gemeinsam mit mir gesungen habt. Es ist immer hart für mich, das zu singen. Deswegen vielen Dank, dass ihr mitgesungen habt.“

Am 20. April starb DJ und Produzent Avicii im Alter von nur 28 Jahren in einem Hotel in Maskat, Oman. Die Todesursache ist nicht bekannt, doch es wird von Selbstmord ausgegangen.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.