Victoria Beckham: Einladung zur royalen Hochzeit hat sie geehrt

Victoria Beckham - Eva Longoria's Hollywood Star Ceremony Post-LuncheonVictoria Beckham hat betont, dass die Einladung zur Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan eine riesige Ehre für sie war.

Im Interview mit dem britischen „Evening Standard“ sagte sie: „Es war so eine wunderschöne, unglaubliche Hochzeit. Es war einfach ein wunderbarer Tag. Sie wirkten so glücklich und jeder hat sich so für sie gefreut. Meghan scheint eine wirklich entzückende Frau zu sein, die ihn wirklich liebt. Es hat sich sehr, sehr echt angefühlt.“ Auf die Frage, warum es so schien, dass sie kein Hochzeits-Lächeln für Harry und Meghan übrig hatte, sagte sie: „Ich war einfach nur sehr geehrt, eingeladen zu sein. Ich wäre nervös gewesen, wenn es mein großer Tag gewesen wäre.“

Übrigens: Bei der Hochzeit von Prinz William und Herzogin Kate im Jahr 2011 war die Vierfach-Mami gerade im siebten Monat mit ihrer Tochter Harper schwanger. Während dieser Zeremonie, konnte sich Victoria Beckham dann übrigens doch noch zu einem kleinen Lächeln durchringen …

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos