Zac Brown liefert WM-Song für das „ZDF“

Zac Brown liefert WM-Song für das "ZDF" - TV NewsDie WM steht vor der Tür und jetzt steht auch die Musik dazu. Übertragen werden die Spiele von „ARD“ und „ZDF“. Die öffentlich-rechtlichen TV-Sender haben jeweils einen Song gekürt, der während der Übertragungstage regelmäßig zu hören sein wird. Für das „Zweite Deutsche Fernsehen“ hat Zac Brown mit seinem neuen Projekt „Sir Rosevelt“ „den Zuschlag“ bekommen. Ab dem 14. Juni wird dann also der Song „The Bravest“ der US-Band die Fußball-Übertragungen untermalen. Das berichtet der „Rolling Stone“.

Das „ZDF“ begründete seine Song-Auswahl in einem offiziellen Statement folgendermaßen: „The Bravest“ bringe „stimmungsvoll und emotional das Mitfiebern und Anfeuern der Fans zum Ausdruck.“ Die „ARD“ hat dagegen den Song „Zusammen“ von den „Fantastischen Vier“ und Clueso als offiziellen Song zur Fußballweltmeisterschaft in Russland ausgewählt.

Auch die Amerikaner trumpfen mit einem offiziellen WM-Song auf. Dafür war kein Geringerer als Will Smith zuständig, der zusammen mit Nicky Jam und Era Istrefi den Titel „Live It Up“ an den Start gebracht haben.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.