Amanda Seyfried feiert zweite Hochzeit groß

Amanda Seyfried wünscht sich eine große zweite Hochzeit. Die Schauspielerin hatte ihren Mann Thomas Sadoski letztes Jahr in einer geheimen Zeremonie ohne jegliche Gäste geheiratet und das möchte sie bei der Nachfeier ändern.

Dem „DENtalks Podcast“ sagte die 32-Jährige: „Ich liebe große Hochzeiten. Wir sind verheiratet, deswegen müssen wir nicht nochmal heiraten, aber es wäre nett, eine Zeremonie zu haben. Ich liebe die Idee, dass Freunde und Familie sich versammeln, um deine Liebe zu feiern. Wunderbar. Großartig.“

Amanda Seyfried und Thomas Sadoski haben übrigens auch eine gemeinsame Tochter.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.