Angelina Jolie vs. Brad Pitt im Sorgerechtsstreit

Angelina Jolie vs. Brad Pitt im Sorgerechtsstreit - Promi Klatsch und Tratsch Angelina Jolie steht kurz davor, dass das physische Sorgerecht für ihre sechs Kinder zu verlieren.

Laut einem Bericht, der „TMZ“ vorliegt, soll das Gericht der Meinung sein, dass es nachteilig für den Nachwuchs ist, wenn Jolie ihnen weiterhin verbietet, ihren Vater Brad Pitt zu sehen. Der Richter hat zudem einen neue Telefon-Regel aufgestellt. Demnach darf Brad nun jedes seiner Kinder anrufen und ihnen schreiben, ohne dass Jolie dies überwachen darf. Außerdem wurde dem Schauspieler für den Sommer mehr Zeit mit seinen Kindern zugesprochen, während seine Ex-Frau in London „Maleficent 2“ dreht. Und die 43-Jährige darf ihre Kinder nur einmal am Tag anrufen, wenn diese bei ihrem Vater sind.

Die Scheidung und der daraus resultierende Sorgerechtsstreit scheinen auch fast zwei Jahre nach der offiziellen Trennung noch nicht zu einem Ende zu kommen.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*