Barry Gibb ist ein Ritter

Barry Gibb - Nordoff Robbins O2 Silver Clef Awards 2016Barry Gibb darf sich jetzt offiziell Sir nennen.

Der „Bee Gees“-Sänger wurde vorgestern (26.05.) von Prinz Charles in den Ritterstand erhoben, berichtet „contactmusic.com“. Demnach sagte Gibb dort: „Wenn es meine Brüder (Robin und Maurice Gibb) nicht gegeben hätte, dann wäre ich nicht hier. Wenn ich mein ganzes Leben damit verbracht hätte, alleine Songs zu schreiben, dann würde das etwas total anderes bedeuten. Ich hoffe und bete, dass sie sich bewusst sind, was passiert ist und dass sie stolz sind. Daran glaube ich.“ Und weiter meinte Barry: „Es ist eine hohe Auszeichnung, die deine Kultur dir geben kann und es ist etwas, auf das ich enorm stolz bin.“

Beider seiner Brüder – Robin und Maurice Gibb – sind bereits verstorben.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.