„Beach Boys“: Mike Love mag Chart-Lieder nicht

Mike Love ist kein Fan der Songs, die heutzutage die Charts stürmen.

Der „Sun“ sagte der „Beach Boys“-Sänger dazu: „Ich hatte eine Diskussion mit meiner jüngsten Tochter Ambha. Sie sagte: ‚Das ist ein echt toller Song, Dad.‘ Doch ich sage: ‚Naja, eigentlich ist es kein guter Song. Es ist wortwörtlich nur ein Beat und der Kerl rappt was auch immer.‘ Ich stamme aus der Schule der Melodie und Harmonien und Akkordfolgen.“

Mit dieser Meinung ist Mike Love nicht alleine. Auch Elton John kann Chart-Musik nichts abgewinnen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.