„Beatsteaks“: Konzert mit Tribut an Demba Nabé

22.000 Fans haben am Samstag (09.06) auf der Berliner Waldbühne zu den Klängen der „Beatsteaks“ gerockt. Die Jungs um Frontmann Arnim Teutoburg-Weiß hatten bei all dem Adrenalin aber auch noch den Weitblick für eine schöne Geste.

Wie der „Rolling Stone“ schrieb, widmete die Band den Song „I Don’t Care As Long As You Sing“ dem verstorbenen „Seeed“-Frontmann Demba Nabé. Dieser wirkte damals beim Musikvideo mit. Während des Stückes war auch ein Bild des Musikers auf den Leinwänden zu sehen.

Demba Nabé ist vor zwei Wochen völlig überraschend im Alter von nur 46 Jahren verstorben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.