Bohlen erklärt in „#dieterstagesschau“ wie er sich fit hält

Dieter Bohlen - "Fashion World Camp David und Soccx" Store OpeningDieter Bohlen hat „Instagram“ im Sturm erobert. Der 64-Jährige zeigt sich auf dem Kanal seinen Fans und beantwortet regelmäßig ihre Fragen per Video. Dieser besondere Fanservice hat der Pop-Titan sogar schon mit einem eigenen Hashtag versehen. „#dieterstagesschau“ heißt das Ganze.

Letztens erklärte der Musikproduzent sein Fitness-Geheimnis: „Klar, ich mach viel Sport. Ich laufe, ich schwimme. Warum? Ich darf ja nie krank sein. 27 Staffeln, 16 Jahre, kein Tag krank. Da muss man sich fit halten. Und mit der Ernährung, ja locker, locker, locker… ich esse auch mal schlechtes, aber alles in Maßen.“ Einen genaueren Einblick in die Ernährung folgte dann auch prompt – und zwar vom Frühstück. Dieter zeigte den gedeckten Tisch mit reichlich Obst, vorzugsweise Blaubeeren und Ananas, einem Pfund Joghurt, Fitness-Müsli, Eiweiß, Milch und zweierlei Tee.

Beim Bohlen läufts! Der „DSDS“-Chefjuror stellte im Rahmen seiner Tagesschau übrigens auch ein Musik-Comeback mit Pietro Lombardi in Aussicht.

Foto: (c) Mandoga Media / PR Photos