Deutsche Album-Charts: Drei Neueinsteiger auf dem Podest

Diese Woche muss sich Gzuz in den Offiziellen Deutschen Album-Charts hinter drei Neueinsteigern einreihen. Wie „GfK Entertainment“ berichtet, befindet sich aktuell nämlich Andreas Gabalier mit „Vergiss mein nicht“ auf der Pole-Position.

Dahinter wird das Podium von Ghost mit „Prequelle“ und Eloy mit „Kopf aus – Herz an“ komplettiert. Rapper Gzuz ist mit seinem Album „Wolke 7“ auf Platz vier gestürzt.

Die Top-5 werden schlussendlich mit Ben Zuckers Platte „Na und?!“ vervollständigt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.