Felix Jaehn: Debüt als Remix

Im Februar hatte Felix Jaehn sein Debüt „I“ veröffentlicht, jetzt gibt es den Nachfolger und zwar als Remix. Wie „Universal Music“ verlauten lässt, erscheint gestern (22.06.) „I Remixed“. Neben 14 Remixen findet sich auf dieser Platte auch die Club-Kollaboration „Keep Your Head Up“, die der DJ und Musikproduzent mit dem französischen Shootingstar Damien N-Drix aufgenommen hat. Dieses Stück gibt es heute auch als Single zu kaufen.

Felix Jaehn wird im Sommer übrigens auf einigen ausgewählten Festivals zu sehen sein. Hier die Termine im deutschsprachigen Raum:

14.07. SMAG Sundance Open Air, Essen
20.07. Parookaville, Weeze
05.08. Open Air DJ Festival, Westerland (Sylt)
10.08. Sonne Mond Sterne, Saalburg-Ebersdorf
17.08. Frequency Festival, St. Pölten (Österreich)
24.08. New Horizons, Nürburgring
08.09. Stars am Strand, Timmendorf