„Foo Fighters“: Dave Grohl stürzt wieder von der Bühne in Göteborg

Dave Grohl - Milk + Bookies Hosts First Annual Story Time CelebrationHals und Beinbruch – das „Viel Glück“ des Showbiz! Der „Foo Fighters“-Frontmann Dave Grohl hat sich das vor drei Jahren etwas übereifrig zu Herzen genommen. Damals stürzte der 49-Jährige in Göteborg von der Bühne und brach sich das Bein. Am Dienstag (05.06.) spielte die Rockband wieder in der schwedischen Stadt – und wieder gab es diesen Schockmoment! Wie der „Rolling Stone“ berichtet, fiel Grohl erneut von der Rampe. Und zwar direkt zu Beginn, als die Band auf die Bühne kam.

Wie sich aber nur kurz darauf herausstellte, war das Ganze ein Gag des Sängers. Der Mann, der von der Gangway stürzte, war ein extrem ähnlich aussehender Stuntman. Was für ein bitterböser Scherz! Aber die Fans konnten ihm den Schabernack schnell verzeihen, schließlich kamen sie daraufhin in den uneingeschränkten Genuss des Live-Auftritts.

Erst vor einem Monat stürzte der Musiker über einen Monitor und brach sich tatsächlich fast wieder das Bein.

Foto: (c) Chris Hatcher / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.