Fredi Volvo von „Gloria Volt“: „Hardrock ist ein Lebensgefühl“

Ende Mai ist das dritte Album von „Gloria Volt“ erschienen. Doch die Mitglieder der Band haben schon vor „Gloria Volt“ in anderen Truppen gespielt.

Dazu sagte Sänger Fredi Volvo im Interview mit „awayfromlive.com“: „Wir haben tatsächlich in so manchen Rumpelgugen zusammen gespielt. Aber ich denke, dass wir mit ‚Gloria Volt‘ das machen, was wir immer schon wollten. Da sind wir uns alle einig: Hardrock ist ein Lebensgefühl!“ Die meisten Gigs der Band finden in der Schweiz statt. Womit man „Gloria Volt“ aus heimischen Gefilden raus locken kann, das verriet der Sänger ebenfalls. Er sagte: „Mit Frikadellen und Bier bis zum Umfallen. Eigentlich brauchen wir kein Lockvogel. Kommt ein Angebot schwingen wir uns sofort auf den Gaul äh in den Bus und brettern los.“

Und hier noch die kommenden Live-Termine:

SA 16.6.2018, BÖRÖM PÖM PÖM, OBERENTFELDEN (CH)
FR 29.6.2018, DATSCHA OPEN AIR, WIESLET (DE) W/ CHICKENHOUSE, THE COLTS
SA 7.7.2018, PRIVATE GIG, KEMPTTHAL (CH)
SA 21.7.2018, PRIVATE GIG, ZURICH (CH)
FR 10.8.2018, MUSIKFESTWOCHEN, WINTERTHUR W/ MAMA JEFFERSON
SA 25.8.2018, ROCK DEN HEITKAMP, HUNTEBURG (DE)