Jeff Goldblum und die flüchtige Popularität

Jeff Goldblum - 68th Annual Berlinale International Film Festival BerlinJeff Goldblum ist der Meinung, dass seine derzeitige Popularität nicht anhalten wird. Dank der „Jurassic World“-Franchise und seiner Beteiligung bei „Thor“ haben die sozialen Seiten des Schauspielers an großem Zuwachs gewonnen.

Dem „Variety Magazine“ sagte der 65-Jährige dazu: „Was auch immer da mit meiner öffentlichen Wahrnehmung passiert ist, es ist flüchtig. Die Höhen und Tiefen des Showbusiness sind flüchtig. Das Leben ist flüchtig. (…) Ich weiß noch, vor ein paar Jahren sagte jemand: ‚Da gibt es doch diese ‚Jeff Goldblum schaut dir beim Scheißen zu‘-Meme.‘ Das scheint jetzt mein Moment zu sein, nicht wahr?“

Vielleicht wendet sich Jeff Goldblum deswegen vom Filmgeschäft ab und dem Musikbusiness zu? Der Schauspieler hat dafür einen Vertrag bei „Decca Records“ unterschrieben.

Foto: (c) Away! / PR Photos