Jochen Schropp outet sich

Jochen Schropp outet sich - Promi Klatsch und Tratsch Schauspieler und Moderator Jochen Schropp hat sich im „Stern“ geoutet. Diesen Schritt wollte er eigentlich bereits vor vier Jahren gehen, hatte sich damals aber nicht getraut.

Im Interview mit der Zeitschrift erzählte er: „Das erste Mal wollte ich mich vor vier Jahren outen, habe dann aber kalte Füße bekommen. Einer der Gründe war, dass mir meine damalige Schauspielagentur davon abgeraten hat. Mir wurde gesagt: ‚Mach das lieber nicht, es wird dir schaden.'“ Schropp äußerte in dem Interview auch die Befürchtung, dass ihm nach seinem öffentlichen Outing einige Rollen jetzt nicht mehr angeboten werden könnten. Weiter sagte er: „Ich bin halt kein Charakterdarsteller, sondern eher auf den Schwiegersohn oder den Herzensbrecher abonniert.“

Im gleichen Interview erzählte Jochen Schropp auch aus seiner Kindheit. Schropp erinnert sich, wie sehr er in seiner Kindheit und Jugend ausgegrenzt und gemobbt wurde und dass es ihm schwer fiel, sich selbst zu akzeptieren: „Diese Scham, anders und nicht genug zu sein, begleitet mich bis heute.“

Foto via BANG Showbiz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*