Joe Jackson über Gesundheitszustand: „Freue mich auf 90. Geburtstag“

Joe Jackson - The Jackson Family Foundation and the "Forever King of Pop" Musical Press ConferenceDer Vater von Michael Jackson, Joe Jackson, liegt angeblich im Sterben. Das hatte sein Sohn Jermaine ja der „Daily Mail“ gesagt. Jetzt meldete sich der 89-Jährige in der „Bild“-Zeitung selbst zu Wort. Er sagte: „Ich freue mich auf meinen 90. Geburtstag, an dem ich mich auch der Öffentlichkeit zeigen werde.“

Bis dahin wolle er daheim seine Privatsphäre genießen. Sein Europa-Manager Ralf Seßelberg fügte demnach hinzu: „Es stimmt, dass es Joe nach mehreren Schlaganfällen in den letzten Jahren gesundheitlich schon besser ging. Und es stimmt auch, dass der Weg nach vorn mit fast 90 Jahren kürzer ist als mit Mitte 50. Aber dass seine Familie nicht zu ihm gelassen wird und viele andere getroffene Aussagen sind schlichtweg falsch! (…) Mr. Jackson hat mir selbst berichtet, dass am Sonntag (17.06.) Vatertag in den USA war. Neben seiner Frau Katherine haben ihn unter anderem auch die Kinder LaToya Jackson, Rebbie Jackson und Jackie Jackson – zum Teil mit Enkeln und Urenkeln – besucht.“

Joe Jackson hatte in den letzten Jahren oft mit seiner Gesundheit zu kämpfen und war mehrmals im Krankenhaus. In der letzten Zeit ist es jedoch sehr ruhig um ihn gewesen.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.