Lily Allen: Ihr Ersatzprogramm für den Alkohol

Lily Allen - Serpentine Gallery Summer Party 2014Skandalnudel und Sängerin Lily Allen hat erst vor kurzem zugegeben, dass sie längere Zeit ein Alkoholproblem hatte. Doch mittlerweile hat sie sich wieder im Griff.

Im Interview mit dem „Südkurier“ verriet die 33-Jährige, wodurch sie den Alkohol ersetzt hat. Sie sagte: „Nachrichten. Ich bin der totale Medien-Junkie geworden. Ich könnte den ganzen Tag Zeitungsartikel lesen, und an manchen Tagen tue ich das auch. Da draußen ist so viel los, die Welt ist ein furchteinflößender Ort geworden.“

Aktuell ist die Sängerin mit dem DJ und Rapper Daniel London liiert. In ihrem Lied „Higher“ rappt er sogar. Dazu sagte sie im Interview: „Ich wollte irgend jemanden auf dem Song drauf haben. Er war halt zufällig gerade im Studio und konnte sich nicht wehren.“ Auf die Frage, ob sie derzeit glücklich ist, sagte sie: „Na ja, glücklich bin ich erst, wenn die ganze Welt glücklich ist. Sagen wir besser: Ich bin bis auf Weiteres zufrieden. Und das reicht mir gerade voll und ganz.“

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.